Die besten FIFA 17 Sondertaktiken, um deinen Gegner zu dominieren

FIFA 17 ist erst seit kurzem auf dem Markt, und schon jetzt sehen wir, wie sich Spielmuster im Online-Spiel herauskristallisieren und was es braucht, um die CPU im Karrieremodus zu besiegen. Wir können gar nicht genug betonen, wie sehr sich die benutzerdefinierten Taktiken in FIFA 17 auf dein Spiel auswirken. Wenn du jemals das Gefühl hattest, dass deine Spieler zu träge und nur zweitklassig waren, hast du vielleicht ein Team mit Standardtaktiken eingesetzt, die nicht zu dir passen.

Vernünftiges Passspiel und Ballbesitz sind in diesem Jahr von entscheidender Bedeutung, ebenso wie das Unter-Druck-Setzen des Gegners und das Abschneiden von Passwegen, wenn Sie nicht im Ballbesitz sind. Warum also nicht die notwendigen Änderungen vornehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Spieler dies von Anfang an tun?

Mit den benutzerdefinierten FIFA 17-Taktiken aus dem Team-Management-Bildschirm können Sie die Abstände und das Tempo Ihrer Mannschaft an Ihren Stil anpassen. Wir empfehlen diese Taktik, die vom Top-Spieler HekTic_JukeZ entwickelt wurde, aus den unten aufgeführten Gründen, aber scheuen Sie sich nicht, auch andere Optionen auszuprobieren, wenn es bei Ihnen nicht funktioniert.

Wir wollen ein schnelles, direktes Passspiel spielen und den Ball hoch oben auf dem Spielfeld zurückerobern. Das ist eine verdammt spaßige Art, FIFA zu spielen, und vor allem, wenn du im lokalen Mehrspielermodus gegen einen Kumpel spielst, der kein normaler Spieler ist, wirst du unaufhaltsam aussehen.

FIFA 17 Benutzerdefinierte Taktiken:

Spiel aufbauen:
Geschwindigkeit:

Dies diktiert das Tempo, mit dem deine Spieler nach vorne kommen. 70 ist schnell, aber nicht zu schnell. Je höher das Tempo, desto größer ist die Gefahr, dass du dich verausgabst und dich für Konter anfällig machst. 70 ist ideal.

Passspiel:

Die Pass-Taktik bestimmt die Länge, in der Passoptionen zur Verfügung stehen. Bei etwa 30 kommen deine Spieler auf den Ballträger zu, bei etwa 70 bewegen sie sich auf ihn zu. 50 ist eine gute Mischung aus beidem und eignet sich am besten für diesen Spielstil.

Positionierung:

Beim Verknüpfen von Pässen ist Organisation der Schlüssel, damit du weißt, wo deine Spieler sein werden. Ein freies Aufstellen würde dazu führen, dass die Stürmer in die Breite gehen und die Außenverteidiger umherstreifen, was nicht gut für die hohe Linie ist, die wir verwenden werden.

Chancenverwertung:
Passspiel:

Passspiel im Abschnitt Chancenverwertung bestimmt, wie Ihre Spieler einen Pass annehmen wollen. Niedrige Werte eignen sich für längere Pässe, während hohe Werte am besten für Pässe in die Luft sind. Auch hier ist ein Wert von 70 ideal.

Schießen:

In diesem Jahr gibt es einen seltsamen Fehler in FIFA, bei dem die Taktiken für Schüsse und Flanken vertauscht sind. Das bedeutet, dass Sie die Schusstaktik ändern müssen, um festzulegen, wie sehr Ihre Stürmer nach Flanken von breiten Spielern suchen. Wir schlagen vor, dass sich 20 Spieler auf Pässe und Läufe von hinten konzentrieren.

Flanken:

Wir wollen, dass unsere Spieler so oft wie möglich versuchen, einen Schuss abzugeben, aber diese Taktik ist letztlich sinnlos, also ist 60 risikolos.

Positionierung:

Free Form sollte nur bei guten Mannschaften eingesetzt werden, die über Außenverteidiger verfügen, die sich in den Angriff einschalten können, wie z. B. Real Madrid mit Marcelo oder Bayern München mit David Alaba, da die Spieler dann die Positionen tauschen und sich weniger Sorgen machen müssen, wieder in Position zu kommen. Das ist keine gute Idee bei Spielern mit niedrigerem Wert, führt aber zu einem schnelleren Spiel.

Verteidigung:
Druck:

Der Druck bezieht sich in diesem Fall darauf, wie weit oben auf dem Spielfeld Ihre Abwehrreihe den Gegner unter Druck setzt. Bei 30 würde die Viererkette an der eigenen Strafraumgrenze stehen, aber wir wollen den Gegner dominieren, also ist 60 näher an der Mittellinie angesiedelt. Alles, was höher ist, ist ein bisschen verrückt.

Aggression:

Die Taktik, die bestimmt, wie deine Spieler den Ball jagen. Eine ausgeglichene 50 funktioniert gut mit der hohen Linie, um keine Löcher in der Abwehr zu hinterlassen. Du kannst immer noch Druck ausüben und Passwege abschneiden.

Mannschaftsbreite:

Wir entscheiden uns für die schmalere Variante, um ständige Passmöglichkeiten zu gewährleisten. Wir empfehlen, mit einer schmalen Formation wie dem 4-1-2-1-2 (2) oder dem 4-3-3 (4) zu spielen, auf das wir in Kürze näher eingehen werden.

Verteidigungslinie:

Die Deckung ist wichtig, damit die KI die Spieler automatisch die Lücken füllen lässt, wenn ein Spieler auf Wanderschaft geht. Dies ist unerlässlich, wenn Sie mit einer Freiformaufstellung spielen, da die Spieler sonst einfach abwandern und eine Lücke hinterlassen.

Wie man Instagram-Fotos auf PC oder Mac speichert

enn Sie eine Datei bzw. ein Foto von Instagram auf Ihrem eigenen Computer speichern möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Werfen Sie einen Blick auf die Optionen, um diese Inhalte zu speichern.
Wie man Instagram-Fotos speichert -PC oder Mac – Blog – Sked Social
Instagram ist ein Mekka der Inspiration, daher ist es nicht verwunderlich, dass Sie wissen möchten, wie Sie Instagram-Fotos auf Ihrem PC oder Mac speichern können.

Da Instagram es seinen Nutzern jedoch nicht erlaubt, Bilder direkt auf ihrem Computer zu speichern (aufgrund von Urheberrechtsbestimmungen), haben Sie sich wahrscheinlich dabei ertappt, wie Sie Ihre Bilder in mehreren Schritten speichern.

Ganz gleich, ob Sie eine Marke sind, die UGC-Fotos zum erneuten Posten speichern muss, oder ein Instagram-Nutzer, der gerne einen Ordner mit seinen Lieblingsfotos anlegt – hier erfahren Sie, wie Sie Instagram-Fotos auf dem PC oder Mac speichern können, wenn doppeltes Antippen oder der Ordner mit den gespeicherten Fotos nicht ausreicht!

Wie man Instagram-Fotos auf PC oder Mac speichert:

Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten, Instagram-Fotos auf dem PC oder Mac zu speichern.

Einen Screenshot machen
Suche über die Seitenquelle
Verwendung der Chrome-Erweiterung von Sked Social
Eigene Instagram-Fotos abspeichern

Methode #1: Einen Screenshot machen

Wenn Größe oder Auflösung für Sie keine Rolle spielen, ist es am einfachsten, ein Instagram-Bild auf Ihrem PC oder Mac zu speichern oder aufzunehmen, indem Sie einen Screenshot machen.

Für PC:
Der bequemste Weg, einen Screenshot Ihres Instagram-Bildes auf dem PC zu machen, ist die Verwendung des Snipping Tools von Windows. Folgen Sie diesen Schritten, um einen Screenshot wie ein Profi zu erstellen!

Wie man Instagram-Fotos auf dem PC speichert – Sked Social

Navigieren Sie zu Ihrem Instagram-Foto in Ihrem Desktop-Browser.
Öffnen Sie das Snipping Tool auf Ihrem PC. Du findest es, indem du auf die Schaltfläche „Start“ klickst und „Snipping Tool“ in die Suchleiste von Windows 10 eingibst.
Stellen Sie den Snipping-Modus ein und klicken Sie dann in der Menüleiste auf „Neu“.
Wählen Sie den Bereich des Bildes aus, den Sie ausschneiden möchten.
Nachdem Sie den Ausschnitt erfasst haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausschnitt speichern“.
Geben Sie im Feld „Speichern unter“ einen Dateinamen, einen Speicherort und einen Dateityp ein, und klicken Sie auf „Speichern“.
Für Mac:
Navigieren Sie in Ihrem Desktop-Browser zu Ihrem Instagram-Foto.
Halten Sie die Tasten Umschalt + Befehl + 4 gedrückt.
Ziehen Sie, um den Bereich des Bildes auszuwählen, den Sie aufnehmen möchten.
Nachdem Sie einen Screenshot gemacht haben, finden Sie das als .png-Datei gespeicherte Bild auf Ihrem Desktop.

Methode #2: Suche über die Seitenquelle

Wenn Sie Instagram-Fotos mit der höchstmöglichen Auflösung speichern möchten, ist das Speichern über die Seitenquelle Ihres Browsers die beste Option.

So wird’s gemacht:

Wie man Instagram-Fotos auf PC oder Mac speichert – Sked Social

Navigieren Sie in Ihrem Browser zu dem Instagram-Foto, das Sie speichern möchten.
Klicken Sie auf das „…“ oben rechts auf dem Foto.
Klicken Sie auf „Link kopieren“.
Gib den Link in das Fenster deines Browsers ein und drücke Enter/Return
Greifen Sie auf den Seitenquelltext von Chrome zu, indem Sie in Chrome auf Ansicht > Entwickler > Quelltext anzeigen klicken.
So speichern Sie Instagram-Fotos -PC oder Mac – Quelle anzeigen – Sked Social 6. Klicken Sie im Fensterbereich „Quelle anzeigen“ auf STRG + F (PC) oder Befehl + F (Mac) und fügen Sie „.jpg“ ein oder geben Sie es ein.
7. Die erste URL, die erscheint, ist normalerweise das Bild, das Sie speichern möchten (unten hervorgehoben). Möglicherweise müssen Sie aber auch ein wenig herumprobieren.
8. Kopieren Sie die URL und fügen Sie sie in ein anderes Register/Fenster ein, um ein Fenster mit dem Bild zu öffnen.
9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und speichern Sie es auf Ihrem PC oder Mac.

Wie man ein Instagram-Foto speichert -PC oder Mac – URL kopieren – Sked Social

Methode #3: Mit der Chrome-Erweiterung von Sked

Wenn Sie Instagram-Fotos speichern müssen, um sie für Ihre UGC-Kampagne (User Generated Content) erneut zu posten, können Sie dies am effizientesten mit der Chrome-Erweiterung Regram von Sked Social tun.

Sked Social Regram erlaubt es Sked Social Nutzern.

Folgen Sie diesen Schritten, um Ihre Regram-Fähigkeiten zu verbessern:

Nachdem Sie sich für ein Sked Social-Konto oder eine kostenlose Testversion angemeldet haben, öffnen Sie Ihren Chrome-Browser und laden Sie die Erweiterung hier herunter. (https://chrome.google.com/webstore/detail/sked-social-regram/ffgpobfpdejceccaekjgoohkbllpohcp?hl=en)
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen“ und bestätigen Sie alle Browser-Eingabeaufforderungen.
Klicken Sie auf das Sked Social Regram-Symbol in der Symbolleiste Ihrer Chrome-Erweiterung und melden Sie sich mit Ihren Sked Social-Zugangsdaten an.
Navigieren Sie zu dem Instagram-Link, den Sie regrammen möchten, und klicken Sie auf das Regram-Symbol von Sked.
Geben Sie Ihre neue Beschriftung in das Beschriftungsfeld ein.
Wie man Instagram Fotos auf PC oder Mac mit Sked Social speichert – Sked Social 6. Wenn Sie möchten, können Sie Hashtags im Feld Erster Kommentar ausblenden.
7. Stellen Sie Ihre Beiträge in die Warteschlange, planen Sie sie oder senden Sie sie automatisch an „Entwürfe“. Hinweis: Bevor Sie Ihre Beiträge in die Warteschlange stellen, stellen Sie sicher, dass Ihre Warteschlangenbeiträge in Sked Social eingerichtet wurden.

8. Klicken Sie auf ‚Beitrag senden‘.

Außerdem können Sie auch die Option „Upload from Instagram URL“ auf Sked Social nutzen, um Bilder zu regrammen.

Bill Gates: Ich besitze keinen Bitcoin, meine Meinung zu BTC ist neutral

Bill Gates: Ich besitze keinen Bitcoin, meine Meinung zu BTC ist neutral

Der drittreichste Mann der Welt, Microsoft-Gründer und weltweiter Philanthrop Bill Gates hat seine Meinung zu Bitcoin als neutral bezeichnet und darauf bestanden, dass er keine BTC besitzt.

„I don’t own bitcoin. Ich bin nicht short auf Bitcoin, also habe ich eine neutrale Sichtweise.“

Während eines Interviews mit CNBC’s Squawk Box antwortete Bill Gates auf eine Frage über den Einfluss des Bitcoin-Minings auf den Klimawandel aufgrund des hohen Energieverbrauchs und der Treibhausgasemissionen. Allerdings antwortete Bill Gates, indem er die bei Crypto Bank Fähigkeit von Bitcoin anerkannte, Werte fast sofort über den Globus zu geringen Kosten zu übertragen.

„Ich denke, Geld in eine digitalere Form zu bringen und die Transaktionskosten zu senken, das ist etwas, was die Gates-Stiftung für Entwicklungsländer tut.“

Zusätzlich wies Gates auf die Transparenz der Transaktionen des Bitcoin-Netzwerks und die einfache Verfolgung von Bitcoin-bezogenen illegalen Aktivitäten wie Geldwäsche hin.

„Aber wir machen es so, dass man die Transaktion rückgängig machen kann. Man hat also totale Transparenz darüber, wer was macht, damit es nicht um Steuervermeidung oder illegale Aktivitäten geht.“

Gates: Ich kann die Volatilität von Bitcoin nicht kontrollieren

Bill Gates hat in der Vergangenheit mehrfach auf Fragen zu Bitcoin geantwortet. Im Mai 2018 sagte er, dass Bitcoin eines der verrücktesten spekulativen Dinge sei, die es gibt, und fügte hinzu, dass er Bitcoin shorten würde, wenn es einen einfachen Weg gäbe, dies zu erreichen.

In seinem letzten Interview wiederholte Gates diese Aussage und sagte, dass die hohe Volatilität von Bitcoin rein marktgetrieben ist und es keine Möglichkeit gibt, sie mit einem hohen Prozentsatz an Genauigkeit zu kontrollieren.

„Bitcoin kann hoch und runter gehen, wissen Sie, nur basierend auf der Manie oder wo immer die Ansichten sind, und ich habe keine Möglichkeit, vorherzusagen, wie sich das entwickeln würde.“

Microsoft Cryptocurrency Development Plans

Ein paar Monate später, im Dezember 2018, sagte Gates, dass Kryptowährungen die Armen vor allem in Entwicklungsregionen auf der ganzen Welt befähigen könnten, um ihnen den Zugang zu finanziellen Werkzeugen zu ermöglichen, die notwendig sind, um verschiedene Ressourcen zu nutzen, die ihnen zur Verfügung stehen.

„Digital kann die Kosten für eine Reihe von Transaktionen um bis zu 90 % senken und einen nahezu universellen Zugang zu innovativen Finanzprodukten und -dienstleistungen ermöglichen.“

Die weniger bekannte und interessante Tatsache ist jedoch, dass Microsoft im März 2020 ein Patent für ein neues Kryptowährungssystem erhalten hat, das die menschliche Körperaktivität für das Mining nutzen würde. Das Dokument beschreibt das vorgeschlagene Kryptosystem als eine Bitcoin-Alternative, die körperliche Aktivität als Konsensmechanismus überwachen würde, um Transaktionen zu verifizieren und neue Münzen zu prägen.

„Eine Gehirnwelle oder Körperwärme, die von den Nutzern abgegeben wird, wenn der Nutzer eine Aufgabe ausführt, die von einem Informations- oder Serviceanbieter bereitgestellt wird, wie z. B. Werbung oder die Nutzung bestimmter Internetdienste, kann für den Mining-Prozess verwendet werden.“

Ethereum Classic (ETC) continues to consolidate in a range

ETC trades within a long-term range between $ 3.50 and $ 9.40.

The price may move within a descending triangle.

ETC has just started wave 3 with a bullish impulse

Ethereum Classic (ETC) has been trading in a range of $ 3.50 to $ 9.40 for over two years.

While a break above resistance is likely, ETC could drop once more before that.

ETC has been trading within a range of $ 3.50 to $ 9.40 since December 2018. It hit the resistance zone of that range on January 10, 2020 but suffered a firm rejection and has been in decline ever since. .

That said, the technical indicators in the weekly data are bullish, indicating that a move above resistance is possible. In this case, the next resistance would be at $ 13.20.

The daily chart shows minor support at $ 6.80, which has been tested numerous times, creating long lower strands each time.

That said, the technical indicators are clearly bearish, indicating that another test and possible passage of resistance is likely

The bot trading of cryptomonnaies @Gainzybot reported a buying opportunity for the FCI when the course was changing around $ 7.82

The ETC price initially started an upward movement but was rejected soon after. The fall validated the descending resistance line in place since January 10.

Combined with the previous support zone, we get a descending triangle, which is a bearish pattern. This is consistent with the daily data readings, which indicate a likely decline.

The wave count could indicate that the ETC is in wave three of a long term bullish momentum, and started with the March 2020 low. A possible target for the wave top is between $ 13.18 and $ 14. , $ 11. It is obtained by using a fibonacci projection as well as an external retracement.

In addition, it is a zone of horizontal resistance. A decline below trough two, to $ 4.71 (red line) would reject this wave count. The sub-wave count is shown in orange.

Greenpro-aktiekurs springer med 103% med Bitcoin Buy

Business intelligence-firmaet steg sin aktiekurs efter at have annonceret en ny Bitcoin-fond.
Gå ikke glip af Market Moving News

Få daglige kryptobriefing og ugentlige Bitcoin-markedsrapporter leveret direkte til din indbakke

Business intelligence-firma Greenpro har annonceret planer om at oprette en Bitcoin-investeringsfond.
Virksomheden har til hensigt at rejse så meget som $ 100 millioner til fonden og også investere sine egne kontanter.

Planen ligner MicroStrategys tidligere Bitcoin-investering.

Greenpro Capital Corp. planlægger at oprette en Bitcoin investeringsfond, som annonceret i en pressemeddelelse offentliggjort i dag.

Bitcoin tilføjet til balancer

CK Lee, administrerende direktør for Greenpro, siger, at virksomheden „fuldt ud tror [s] på $ BTC som en værdibutik.“ Lee siger, at han har instrueret virksomhedens investeringsbankfolk om at sælge gældsinstrumenter til investorer for at rejse op til $ 100 millioner til Bitcoin-investeringen. Han tilføjer, at virksomheden selv også vil investere sine egne kontanter i Bitcoin.

Greenpros strateger mener, at Bitcoin og andre større kryptokurver som Ethereum har en større chance for prisforøgelse end fiat-valutabeholdninger. Han tilføjer, at mange banker, hedgefonde, forsikringsselskaber og institutioner er interesserede i Bitcoin-investeringer.

Greenpro foretager sin investering gennem et datterselskab, CryptoSX.

Kursen på Greenpro’s aktie (GNPR) sprang 103% til højder på $ 2,60 efter meddelelsen.

I lignende nyheder steg Marathons aktiekurs over 30%, efter at den underskrev en $ 170 millioner-aftale med Bitcoin-minedriftproducenten Bitmain. Den største nordamerikanske minearbejder vil tilføje 70.000 S19-minearbejdere til sin eksisterende gård på 33.000 enheder inden december 2021.

Microstrategy er dog stadig det mest betydningsfulde børsnoterede selskab med en Bitcoin-investering. Virksomheden investerede 475 millioner dollars sidste år og samlede yderligere 650 millioner dollars via senior konvertible sedler i sidste måned til en samlet Bitcoin-investering på over 1 mia . $ .

Bitcoins pris er steget 37% siden begyndelsen af ​​måneden og 275% år til dato. Under hyperaktive tyremarkeder har tildelingen af ​​aktiemarkedet til Bitcoin fungeret som en potent katalysator for en opsving.

Bitcoin na frente e no centro no relatório de métricas de moedas de 2020

2020 foi um ano prolífico para o Bitcoin e isso se correlacionou a um grande aumento na quantidade de endereços de carteira ativos neste ano.

Os insights vieram do relatório de análise de criptomoeda Coin Metrics ‚ State of the Network, que descreveu as principais conclusões do espaço em 2020

Embora a Covid-19 tenha prejudicado as economias em todo o mundo, o espaço da criptomoeda passou por um período de grande ressurgimento.

Nada mais é que o Bitcoin, que se libertou de seus grilhões para estabelecer novos máximos em 2020.

‚Retorno de Bitcoin‘

A maior parte do artigo é centrada em torno do ano de retorno do Bitcoin e a influência do investimento institucional finalmente entrando no espaço da criptomoeda de uma forma significativa.

O artigo mencionou os investimentos significativos de empresas como MicroStrategy, Square, MassMutual e outras instituições financeiras e investidores convencionais que impulsionaram o aumento do valor do Bitcoin.

Uma métrica chave identificada pelo pesquisador da Coin Metrics, Nate Maddrey, foi o número de endereços Bitcoin ativos – que teve um aumento de 100 por cento de cerca de 600.000 endereços ativos para 1,2 milhão.

Maddrey também observou que a recompensa de mineração do Bitcoin caiu pela metade em 2020, tendo um momento fortuito com as medidas de estímulo fiscal em curso empregadas pelo governo dos EUA.

Bitcoin Shoots Past $18.000; Analistas Discutem Por que

Bitcoin ultrapassou a marca de 18.000 dólares, a mais alta desde 2017. A moeda permanece em uma das maiores tiragens dos últimos três anos. Muitos analistas estão agora convencidos de que o ativo atingirá seu ponto mais alto de todos os tempos mais uma vez antes do fim do ano.

Bitcoin Continua a Balançar o Barco

Então, por que o bitcoin está se saindo tão bem como nos últimos tempos? Vários especialistas do setor estão pesando. Por um lado, a bitcoin é um bem raro. Foi decidido em 2009, quando foi levado à mesa financeira pela primeira vez, que a moeda teria apenas 21 milhões de unidades, uma oferta limitada. Na situação atual, cerca de 90% das unidades lá fora já foram extraídas e estão em circulação. Até o momento, cerca de 18,5 milhões das 21 milhões de unidades estão disponíveis e prontas para serem comercializadas.

Satoshi Nakamoto – o criador do bitcoin – projetou a moeda para ser mais difícil de extrair e minerar à medida que nos aproximávamos cada vez mais dos 21 milhões. Na sua forma atual, essa bitcoin final não será minerada por mais 120 anos ou até 2140. Assim, apesar de restarem apenas 2,5 milhões de bitcoins para serem colocados em circulação, eles levarão algum tempo para serem garimpados.

Além disso, a bitcoin tem uma estrutura diferente da da maioria das outras ferramentas financeiras. Ela não está fortemente correlacionada com outros ativos, o que significa que outros a vêem como uma cobertura potencial contra circunstâncias econômicas ruins, como a inflação. Catherine Coley – CEO da Binance US – mencionada em uma entrevista recente:

Os derivativos assumiram um papel robusto nestes mercados, ajudando a variedade de produtos disponíveis para comerciantes ativos a avançar seu entendimento da dinâmica do mercado e da gestão de risco central.

Neste momento, o governo continua a imprimir várias formas adicionais de moeda fiat. Há um sério excesso de impressão de notas e produtos similares, o que significa que a economia está enfraquecendo e o bitcoin está aumentando em estabilidade.

Esta é uma das principais razões pelas quais a bitcoin foi inicialmente criada há mais de dez anos. Durante a Grande Recessão, os Estados Unidos também se encontraram numa posição de excesso de fundos de impressão e, como resultado, os mercados se encontraram afundando. A bitcoin foi criada para dar às pessoas mais independência financeira durante este período.

No momento em que foi escrito, o dólar caiu mais de 4% este ano, de acordo com o índice ICE do dólar americano. Esta plataforma mede o dólar em relação a vários outros tipos de moedas, incluindo o euro. Assim, o dólar experimentou sua pior queda dos últimos três anos.

Tantas Portas Estão Abrindo para o Ativo

Charles Hayter – fundador e CEO da Crypto Compare – explica:

Bitcoin como uma forma de ouro digital também está vendo seu tempo ao sol enquanto vemos as comportas abertas sobre a política monetária. Fechar as comportas é mais difícil do que abri-las.

Making Bitcoin accessible to everyone – Ledger hires heavyweight from LVMH and Apple Music

Ledger offers himself a famous figure – While the customer data hack is still talking about it, Ledger is recruiting Ian Rogers , former head of digital at the world’s number 1 luxury, LVMH. Rogers arrives as Chief Experience Officer (CXO), having launched Apple’s streaming services in 2015 and assisted LVMH in its digital transition.

Ian Rogers, passionate about innovation

Ian Rogers has made a name for himself in the digital world for quite a few years now, notably by participating in the development of Apple Music and by being responsible for digital at LVMH . More than a precursor, Ledger’s new Financial Peak has repeatedly found itself at the border between disruptive innovation and abstract future .

“I vividly remember being the lunatic trying to convince people of these inevitable futures [cryptocurrencies]. (…) I have a feeling of déjà vu when talking to people about cryptocurrency. (…) It is obvious that digital currencies will be part of our lives and that they will change the face of finance.“

The cryptosphere attracts talent

This recruitment and the many similar cases bode well for the cryptosphere and its businesses. Crypto-businesses are becoming a realistic landing point for the top management of the most fashionable companies. Its forays into Yahoo, Apple and LVHM are making Rogers the perfect example in this area.

Beyond the simple prestige, this recruitment is useful since Rogers will supervise the services to individuals (B2C) at Ledger. This segment of the business has suffered for several months from the theft of customer data and numerous attempted scams resulting from it. Fake SMS campaigns targeting Ledger’s customers have been on the rise lately.

Bitcoin, ETH Locked In DeFi atinge 14 bilhões de dólares… mas há uma Apanha

O valor total trancado na DeFi cresceu para mais de 14 bilhões de dólares, impulsionado pelo aumento dos preços criptográficos.

Mas o número de ETH trancados na DeFi está realmente caindo.

Em resumo

O valor total trancado na DeFi está marcando novos máximos graças ao aumento dos preços dos ativos criptográficos.
Mas o número de ETH bloqueados nos protocolos DeFi caiu 25% desde outubro.
As chamadas para apoiar o lançamento do Ethereum 2.0 poderiam estar retirando depósitos da DeFi.

O valor total trancado na DeFi atingiu novas alturas, mas o aumento dos preços de criptografia ocultou uma nova tendência surpreendente – o número de ETH trancados nos protocolos DeFi está realmente diminuindo.

O valor total trancado (TVL) nos protocolos DeFi cresceu para mais de US$ 14 bilhões desde 20 de novembro, atingindo um novo recorde de US$ 14,39 bilhões em 21 de novembro. O preço crescente do Bitcoin e do Ethereum tem sido a fonte do crescimento contínuo da TVL, com os preços do BTC aumentando 34% e do ETH aumentando 54% desde o início de novembro.

  • ETH
  • +47.92% $601.08
  • 24H7D1M1YMax
  • 25 de outubro 29 de outubro 2 de novembro 6 de novembro 10 de novembro 14 de novembro 18 de novembro 22300400500600700
  • Preço ETH

No entanto, durante o mesmo período, mais de dois milhões de ETH deixaram o ecossistema DeFi e o número de Bitcoin se manteve estável, de acordo com o agregador de dados DeFi Pulse.

DeFi, abreviação para finanças descentralizadas, refere-se a um grupo emergente de aplicações baseadas em cadeias de blocos que fornecem serviços financeiros tais como empréstimos, juros sobre depósitos e swaps de ativos. Ao contrário dos bancos tradicionais e das bolsas centralizadas, porém, as aplicações DeFi executam transações financeiras automaticamente usando contratos inteligentes.

O valor total bloqueado tornou-se uma métrica popular para medir o amplo ecossistema DeFi, porque as aplicações DeFi dependem de depósitos de clientes de moedas criptográficas como Bitcoin e Ethereum para funcionar. Empréstimos são emitidos a partir de valores bloqueados em aplicações DeFi, e trocas descentralizadas como Uniswap usam valores bloqueados para facilitar a negociação entre diferentes fichas criptográficas.
Ouça o Podcast Diário Decrypt

Sua dose diária de notícias criptocópicas, aprendizado, fofocas e discussões.

A ETH trancada em aplicações DeFi atingiu um pico de 9,25 milhões em 20 de outubro, e desde então caiu mais de 25%, mesmo quando a TVL aumentou 23% com base no aumento dos preços da ETH. O Bitcoin trancado permaneceu essencialmente mesmo durante o mesmo período, passando de 164.500 em 20 de outubro para 168.500 para uma diferença de TVL de cerca de 0,5%.

Então qual é a razão para a saída da ETH da DeFi? Um dos culpados pode ser o lançamento iminente do Ethereum 2.0, uma nova atualização para o Ethereum que oferecerá recompensas de juros para a ETH estacada e eventualmente uma reconfiguração de toda a cadeia de bloqueio Ethereum. O lançamento do Eth2 requer que cerca de 525.000 ETH sejam enviados para um endereço de depósito antes da data de lançamento prevista para 1º de dezembro, dos quais mais de 402.000 – cerca de 75% – foram contribuídos. Este importante marco do Ethereum poderia estar retirando a ETH dos contratos da DeFi.

A agricultura de rendimento DeFi poderia ameaçar a segurança do Ethereum 2.0

Um relatório da ConsenSys sobre finanças descentralizadas publicado ontem disse que o lançamento do Ethereum 2.0 poderia ser interrompido pelos protocolos da DeFi, o que poderia ser muito mais lucrativo.

Os usuários de DeFi também poderiam estar se sentindo mais cautelosos à medida que repetidos hacks continuam a atormentar muitos protocolos financeiros nascentes, com projetos de DeFi de Akropolis a Valorizar DeFi e até mesmo o Pickle Finance otimizador de campo sendo atacado por milhões só em novembro. A incapacidade de muitos protocolos de DeFi de evitar estas explorações dispendiosas poderia estar resfriando todo o ecossistema, especialmente com o contrato Eth2 apresentando uma alternativa significativa para os detentores de ETH.

Deutsche Bank: Bitcoin increasingly favored over gold

Deutsche Bank noted the recent growth of Bitcoin relative to other inflation hedging assets.

BTC has risen 70% over the past six weeks as more investors start to view it as a credible investment asset.

Over the year, Bitcoin is up nearly 150%, topping gold by a significant margin

The Trust Project is an international consortium of news organizations based on transparency standards.

As Bitcoin’s price begins to stall after the recent rise, its appeal as a store of valuable assets has not waned, according to Deutsche Bank.

As the libertarian finance blog Zero Hedge reports, the investment bank’s chief credit strategy officer Jim Reid has taken note of the alpha currency’s latest moves.

He deduced:

Bitcoin is up + 3% overnight and seems to be building its own momentum. It has risen by over 70% in the past six weeks as more investors begin to see it emerging as a credible asset to invest in .

Going further, Reid said, “One of the quirks has been the dramatic divergence between gold (-3.6%) and silver (-4.4%) on the one hand and Bitcoin (+ 13.4%) on the other hand.

And that “there also appears to be a growing demand for the use of Bitcoin where gold was used to hedge dollar risk, inflation and other things.

Bitcoin has long been touted as a new and better form of (digital) gold due to its limited supply and ability to store value outside of the traditional financial ecosystem.

While Bitcoin is up almost 150% this year, gold has gained just over 20%. The commonality is that the inflation-boosting monetary and fiscal policies introduced in response to the coronavirus appear to fuel both assets.

Since the pandemic struck, central banks have tried to soften the blow by easing policy, launching programs to inject liquidity into economies around the world.

Under these conditions, many investors are looking for inflation hedging assets, and if Reid’s comments are any indicator, they are increasingly favoring Bitcoin. As of this writing, bitcoin is priced at $ 17,697, while gold is at $ 1,863 per ounce.