Ethereum Classic (ETC) continues to consolidate in a range

ETC trades within a long-term range between $ 3.50 and $ 9.40.

The price may move within a descending triangle.

ETC has just started wave 3 with a bullish impulse

Ethereum Classic (ETC) has been trading in a range of $ 3.50 to $ 9.40 for over two years.

While a break above resistance is likely, ETC could drop once more before that.

ETC has been trading within a range of $ 3.50 to $ 9.40 since December 2018. It hit the resistance zone of that range on January 10, 2020 but suffered a firm rejection and has been in decline ever since. .

That said, the technical indicators in the weekly data are bullish, indicating that a move above resistance is possible. In this case, the next resistance would be at $ 13.20.

The daily chart shows minor support at $ 6.80, which has been tested numerous times, creating long lower strands each time.

That said, the technical indicators are clearly bearish, indicating that another test and possible passage of resistance is likely

The bot trading of cryptomonnaies @Gainzybot reported a buying opportunity for the FCI when the course was changing around $ 7.82

The ETC price initially started an upward movement but was rejected soon after. The fall validated the descending resistance line in place since January 10.

Combined with the previous support zone, we get a descending triangle, which is a bearish pattern. This is consistent with the daily data readings, which indicate a likely decline.

The wave count could indicate that the ETC is in wave three of a long term bullish momentum, and started with the March 2020 low. A possible target for the wave top is between $ 13.18 and $ 14. , $ 11. It is obtained by using a fibonacci projection as well as an external retracement.

In addition, it is a zone of horizontal resistance. A decline below trough two, to $ 4.71 (red line) would reject this wave count. The sub-wave count is shown in orange.

Bitcoin na frente e no centro no relatório de métricas de moedas de 2020

2020 foi um ano prolífico para o Bitcoin e isso se correlacionou a um grande aumento na quantidade de endereços de carteira ativos neste ano.

Os insights vieram do relatório de análise de criptomoeda Coin Metrics ‚ State of the Network, que descreveu as principais conclusões do espaço em 2020

Embora a Covid-19 tenha prejudicado as economias em todo o mundo, o espaço da criptomoeda passou por um período de grande ressurgimento.

Nada mais é que o Bitcoin, que se libertou de seus grilhões para estabelecer novos máximos em 2020.

‚Retorno de Bitcoin‘

A maior parte do artigo é centrada em torno do ano de retorno do Bitcoin e a influência do investimento institucional finalmente entrando no espaço da criptomoeda de uma forma significativa.

O artigo mencionou os investimentos significativos de empresas como MicroStrategy, Square, MassMutual e outras instituições financeiras e investidores convencionais que impulsionaram o aumento do valor do Bitcoin.

Uma métrica chave identificada pelo pesquisador da Coin Metrics, Nate Maddrey, foi o número de endereços Bitcoin ativos – que teve um aumento de 100 por cento de cerca de 600.000 endereços ativos para 1,2 milhão.

Maddrey também observou que a recompensa de mineração do Bitcoin caiu pela metade em 2020, tendo um momento fortuito com as medidas de estímulo fiscal em curso empregadas pelo governo dos EUA.

Krypto-Woche im Rückblick: Tether (USDT) erhöht seine Marktkapitalisierung um 2 Milliarden Dollar

In der vergangenen Woche ist Folgendes in der Kryptotechnik passiert.

Markt-Schnappschuss
Bitcoin (BTC) stieg am Donnerstag zum ersten Mal seit fast drei Wochen kurzzeitig über 7.000 Dollar. Da die BTC nicht in der Lage war, ihre Gewinne zu halten, fiel sie unter die 6.800-Dollar-Marke und schloss am Freitag mit einem Plus von etwa 5% gegenüber der Woche.

Bitcoin verzeichnet PreisanstiegObwohl es keinen klaren Indikator dafür gibt, warum Bitcoin in dieser Woche einen Preisanstieg verzeichnete, scheint die Stimmung unter den Händlern zu wachsen, dass die BTC ihren Tiefpunkt gefunden hat und wahrscheinlich nicht wieder unter 6.000 $ fallen wird.

Andere weisen auf den US-Konjunkturplan hin, der der Wirtschaft Billionen von Dollar zugeführt hat. Investoren wie Mike Novogratz sagen, dass ein solcher Schritt den Wert des Dollars „entwerten“ könnte.

„Das ist buchstäblich eine Druckmaschine“, sagte Novogratz. „Ich bekomme Anrufe von wirklich großen Investoren, die wir noch nie zuvor gesehen haben, die sagen: ‚Erzählen Sie mir von dieser Bitmünze.'“

All dies kommt, wenn Bitcoin sich seiner dritten Halbierung nähert, bei der die Belohnung für die Bergarbeiter halbiert und die Inflationsrate auf unter 2% gesenkt wird.

Da die tatsächlichen Anwendungsfälle von Krypto immer offensichtlicher werden, bleibt eines sicher: Die Volatilität wird sich fortsetzen.

Top-Gewinner der letzten Woche

Quantennetzwerk (QNT) +51,5%

Nano (NANO) +33,4%

Symbol (ICX) +26%.

Algorandum (ALGO) +19%

Voyager-Marke (VGX) +18,3%

ab 21:30 Uhr (EST) am 4/4/20

$2 Milliarden Tether geprägt

Als im Zuge der Coronavirus-Pandemie Milliarden von Dollar von den globalen Märkten liquidiert wurden, entwickelte sich der US-Dollar zu einem der sicheren Häfen der Wahl für Investoren.

In den letzten Wochen haben auch die USD-Stablecoins gut abgeschnitten, obwohl Bitcoin und andere Kryptowährungen zweistellige Verluste verzeichneten. Seit Mitte Februar hat Tether (USDT) laut Messari seine Marktkapitalisierung um fast 2 Milliarden Dollar erhöht.

Auch andere Stablecoins haben von den turbulenten Krypto-Marktbedingungen profitiert. Die Nachfrage nach USD-Münzen (USDC) ist im vergangenen Monat um 60% gestiegen, so Jeremy Allaire, Chief Executive Officer von Circle.

Die erhöhte Liquidität der Stablecoins könnte mehr Volatilität auf dem Krypto-Markt bedeuten. Mit zusätzlichen Tether und USDC an den Börsen können Händler schnell kaufen und verkaufen, ohne die Verzögerungen, die durch das Ein- und Auslagern von Fiat-Währungen entstehen. Außerdem ist der Preis von Bitcoin mit dem Angebot von Tether historisch gesehen gestiegen. Im Januar wurden 500 Millionen Dollar neuer Tether geprägt, was einen 5%igen Anstieg des Preises von Bitcoin verursachte.

Crypto Comeback Pro mit einigen Nachrichten

Es ist ganz einfach, zu überprüfen, ob eine Aussage falsch ist. Logic sagt uns, dass niemand 2 Millionen Dollar oder Euro in einer Woche verdient, noch zahlt er seine gesamte Hypothek über Nacht, nur indem er eine Anwendung abonniert.

Wenn diese Tests nicht ausreichen, stellen wir in diesem Testbericht fest, dass die englische und deutsche Version der Seite Zeugnisse mit unterschiedlichen Namen, aber mit gleichem Inhalt zeigen.

Das bedeutet, dass der Bitcoin-Betrüger Trend diese falschen Aussagen kopiert und eingefügt hat und die Namen nur an die deutsche Sprache angepasst hat, damit sie echt aussehen. Dies ist ein sehr einfacher Trick, um zu entdecken, dass man keinen Universitätsabschluss haben muss.

Unrealistische Gewinne in der Crypto Comeback Pro App

Crypto Comeback Pro sagt, dass seine Nutzer in der Lage sein werden, 500 Dollar pro Stunde zu verdienen, mit wenig oder gar keiner Arbeit, was auf den heutigen Finanzmärkten ziemlich unwirklich ist. Es ist praktisch unmöglich, über Nacht reich zu werden.

Die besten Plattformen für den automatisierten Handel mit Kryptowährungen!

App

Ein entscheidender Faktor, der es uns erlaubt, festzustellen, dass Crypto Comeback Pro ein Betrug ist, der mit übertriebenen Aussagen zu tun hat, z.B. wenn die Entwickler der Anwendung behaupten, dass sie „die Märkte mit einer solchen Präzision getimed hat, dass die Gewinne von Bitcoin praktisch garantiert waren“.

Dieser Betrug stellt sicher, dass im Bitcon-Trend die Gewinne nahezu garantiert sind.

In der Welt der Krypto-Währungen ist es unmöglich, einen stabilen Gewinn zu garantieren. Und noch weniger mit den falschen Versprechungen von Crypto Comeback Pro. Achtung: Wenn Ihnen jemand durch eine Seite oder persönlich Garantien gibt, dass Sie einen hohen Gewinn erzielen, bedeutet das, dass Sie Ihre Investition verlieren.

Auf der anderen Seite finden wir auch gefälschte Nachrichten und falsche Kommentare in der Crypto Comeback Pro App, wie die einer Nachrichtenseite, die einer Hausfrau in Großbritannien verspricht, ihr Einkommen leicht mit der Crypto Comeback Pro Software zu ergänzen.

Die fragliche Anzeige hat übertriebene Testimonials, die sehr attraktiv sind, sowie aufgeblähte Bankkonten und Kommentare von Vermögensgurus wie Richard Branson und Elon Musk, aber aus dem Zusammenhang gerissen.

Darüber hinaus fanden wir gefälschte erste Berichte von Shark Tank und Dragons ‚Den Mitgliedern, die im Zusammenhang mit dem Crypto Comeback Pro Betrug verwendet werden. All dies sind manipulierte Informationen, es gibt nichts, was sie bestätigen könnte. Glauben Sie nichts an diese Crypto Comeback Pro App Betrüger.